Seitenwechsel (2003)

Undercover (2004)  ⇒Fotos?

Um Gottes Willen (2004)

Undercover (2004)

Auszüge aus dem Programmheft

Grußwort
Die Lieder
Mitwirkende
Dankeschön


Liebe Konzertbesucher,

ich freue mich sehr, dass Sie sich entschlossen haben unsere diesjährige Tournee zu besuchen und begrüße Sie aufs Herzlichste!

"undercover" passt auch irgendwie zu der Arbeit des Trägervereines achorde e.V.. Wir arbeiten zwar nicht wie verdeckte Ermittler, jedoch sind wir im Hintergrund des Chorprojektes tätig, sorgen für den rechtlichen Rahmen und passen auf, dass wir finanziell nicht aus dem selbigen fallen. Dies gelingt uns jedoch nur durch Ihre tatkräftige Unterstützung. Deshalb bitten wir um eine großzügige Spende am Ende der Veranstaltung.

Ich möchte mich im Namen der Vorstandschaft bei allen Beteiligten für ihren Einsatz bedanken. Ich finde es jedes Jahr aufs neue wieder toll, wie sich jeder mit seinen Fähigkeiten und seinem vielfältigen Können einbringt. Dadurch spiegelt unser Projekt jeden einzelnen Teilnehmer wieder und wir sind darauf stolz, dass dies immer wieder aus der Eigeninitiative des Chores gelingt.

Ich wünsche allen Beteiligten und Zuschauern viel Spaß, gute Unterhaltung und hoffe, dass wir Ihnen auch unsere Freude am Glauben und christlichen Leben vermitteln können.

Vorsitzender
Alexander Pelz


Die Lieder

Because we sing

Because we sing, the world shines brighter.
||Because we sing, we take away all fear.
||Let music ring and your heart beats lighter;
and love will live forever because we sing!

Weshalb wir singen

Weil wir singen, leuchtet die Welt heller.
Weil wir singen, vertreiben wir alle Furcht.
Lass Musik klingen und Dein Herz schlägt leichter;
und Liebe wird für immer leben, weil wir singen.

Listen up to a language that speaks right to the heart.
Listen to the sound of life, giving love a start.
A song is in the air, a song is ev'rywhere.
Lift your voice in joy and sing!

Hör' auf eine Sprache, die direkt zu Deinem Herzen spricht.
Hör auf den Klang des Lebens, der der Liebe einen Anfang gibt.
Ein Lied liegt in der Luft, ein Lied ist überall.
Erhebe Deine Stimme in Freude und singe!

Music is a light glowing deep inside of me.
Shining heart to heart it grows in perfect harmony.
Beating like the sun, song for ev'ryone.
Lift your voice in joy and sing!

Musik ist ein Licht, das tief in mir glüht.
Indem es von Herzen zu Herzen leuchtet, wächst es in vollkommener Harmonie.
Strahlend wie die Sonne - ein Lied für jeden.
Erhebe Deine Stimme in Freude und singe!

Unsere Herzen flehen: "Lass die Musik niemals verklingen."
Jenseits der Sterne wird unser Lied schweben.
Wir erträumen eine Welt des Friedens,
weil wir singen.

You are mighty

You are mighty, You are mighty, you are mighty, o Lord! You are my defender, You are my protector. I trust in You. You are my God!
God will put his angels in charge of me. I trust in You. And they will protect me wherever I go. You are my God! When I call to You, You will answer me. I trust in You. When I am in trouble, You will be with me. You are my God!

Du bist mächtig

Du bist mächtig, Du bist mächtig, Du bist mächtig, oh Herr!
Du bist mein Verteidiger, Du bist mein Beschützer,
ich vertraue auf Dich. Du bist mein Gott!
Gott beauftragt seine Engel mit meinem Schutz, ich vertraue auf Dich.
Und sie beschützen mich, wo auch immer ich hingehe, Du bist mein Gott!
Wenn ich zu Dir rufe, antwortest Du mir, ich vertraue auf Dich.
Wenn ich in Schwierigkeiten bin, bist Du bei mir, Du bist mein Gott!

By the Rivers of Babylon

By the rivers of Babylon, there we sat down,
yeah we wept, when we rememberd Zion.

An den Flüssen Babylons

An Babylons Flüssen,dort lagerten wir.
Yeah, wir weinten, als wir uns an Zion erinnerten.

When the wicked
carried us away in captivity
requiered from us a song.
Now how shall we sing the Lord's song in a strange Land.

Als die Gottlosen
uns in Gefangenschaft nahmen,
forderten sie ein Lied von uns.
Wie sollen wir das Lied des Herrn in einem fremden Land singen?

Let the words of our mouth and the meditation of our heart
be acceptable in thy sight here tonight.

Lass die Worte unseres Mundes und die Gesinnung unseres Herzens
in Deinen Augen hier heute abend annehmbar erscheinen.

Kyrie

The wind blows hard against this mountain side,
across the sea into my soul.
It reaches into where I cannot hide,
setting my feet upon the road.

My heart is old, it holds my memories,
my body burns a gemlike flame.
Somewhere between the soul and soft machine,
is where I find myself again

Kyrie eleison, down the road that I must travel.
Kyrie eleison, through the darkness of the night.
Kyrie eleison, where I'm going will you follow.
Kyrie eleison, on a highway in the light.

When I was young I thought of growing old,
of what my life would mean to me.
Would I have followed down my chosen road,
or only wished what I could be?

Kyrie

Der Wind bläst heftig gegen diese Bergseite,
über das Meer in meine Seele.
Er erreicht Orte, wo ich mich nicht verbergen kann,
stellt meine Füße auf den Weg.

Mein Herz ist alt, es bewahrt meine Erinnerungen,
mein Körper brennt wie eine kostbare Flamme.
Irgendwo zwischen der Seele und der technischen Welt
finde ich mich selbst wieder.

Herr, erbarme Dich auf der Straße, die ich entlang reisen muß.
Herr, erbarme Dich durch die Dunkelheit der Nacht.
Herr, erbarme Dich, wo ich hingehe, wirst Du folgen.
Herr, erbarme Dich auf einer Schnellstraße ins Licht.

Als ich jung war, dachte ich ans Erwachsenwerden,
welche Bedeutung mein Leben haben würde.
Würde ich meinem gewählten Weg folgen
oder nur träumen, was ich sein könnte?

Gaudete

Gaudete, gaudete, Christus est natus ex Maria Virgine, gaudete!
Tempus adest gratiae hoc quod optabamus, carmina laetitiae devote redamus.
Deus homo factus est natura mirante, mundus renovatus est, a christo regnante.
Ezechelis porta clausa pertransitur, unde lux est orta salus invenitur.
Ergo nostra contio psalat iam in lustro, benedicat domino, salus regi nostro.

Freuet euch

Freuet euch, freuet euch, Christus wurde von der Jungfrau Maria geboren, freuet euch. Die Gnadenzeit, die wir erwartet haben, ist gekommen, dankbar erwidern wir sie mit Liedern der Freude. Gott ist auf wunderbare Weise Mensch geworden, die Welt ist erneuert und wird von Christus regiert. Die verschlossene Tür des Ezechiel, woher das Licht kommt und wo das Heil zu finden ist, wird durchschritten. Also singe unsere Gemeinde Lobgesänge zum Opfer, sie lobe den Herrn, Heil unserem König.

Lean on me

Sometimes in our lives, we all have pain, we all have sorrow.
But if we are wise we know that there's always tomorrow.

Lehne dich an mich

Manchmal in unserem Leben haben wir Schmerzen, haben wir Sorgen.
Aber wenn wir klug sind, wissen wir, daß es immer ein Morgen gibt.

Lean on me, when you're not strong and I'll be your friend, I'll help you carry on.
For it won't be long till I'm gonna need somebody to lean on.

Lehne Dich an mich, wenn Du nicht stark bist, und ich bin Dein Freund, ich helfe Dir weiter zu machen.
Es dauert nicht lange bis ich auch jemanden zum Anlehnen brauche.

Please swallow your pride, if I have things you need to borrow.
For no one can fill those of your needs that you don't let show.

Bitte vergiss Deinen Stolz, wenn ich Dinge habe, die Du ausleihen musst.
Denn niemand kann Deine Bedürfnisse erfüllen, wenn Du sie nicht zeigst.

If there is a load you have to bear that you can't carry.
I'm right up the road I'll share your load if you just call me.

Wenn es eine Last gibt, die Du schleppen musst, aber nicht tragen kannst,
bin ich auf dem Weg, ich teile Deine Last, wenn Du nach mir rufst.

So just call on me brother, when you need a hand. We all need somebody to lean on.
I just might have a problem that you'd understand. We all need somebody to lean on.

So ruf nach mir, Bruder, wenn Du eine Hand brauchst. Wie alle brauchen alle jemanden zum Anlehnen.
Ich könnte ein Problem haben, das Du verstehst. Wir brauchen alle jemand zum Anlehnen.

Dance into the Light

It's there in the eyes of the children,
in the faces smiling in the windows.
You can come on out, come on open the doors,
brush away the tears of freedom.

Tanze in das Licht

Es liegt in den Augen der Kinder in den Gesichtern,
die aus den Fenstern lächeln. Du kannst endlich herauskommen,
komm' öffne die Türen,
wische die Tränen der Freiheit ab.

Now we're here, there's no turning back.
We have each other. We have one voice.
Hand in hand we will lay the tracks,
because the train is coming to carry you home.

Jetzt sind wir hier, es gibt kein Zurück.
Wir haben einander. Wir haben eine Stimme.
Hand in Hand legen wir die Gleise,
weil der Zug kommt, um dich heimzubringen.

Come dance with me! Come on and dance into the light!
Everybody dance into the light!

Komm', tanze mit mir! Komm' und tanze in das Licht!
Jeder soll in das Licht tanzen!

There'll be no more hiding in shadows of fear.
There'll be no more chains to hold you.
The future is yours - you hold the key
and there are no walls with freedom.

Es wird sich niemand mehr in den Schatten der Angst verstecken müssen.
Es wird keine Ketten mehr geben, die dich fesseln.
Die Zukunft gehört dir - du hast den Schlüssel
und es gibt keine Mauern gegen die Freiheit.

Now we're here, we won't go back.
We are one world, we have one voice.||||Side by side we are not afraid,
because the train is coming to carry you home.

Jetzt sind wir hier, wir wollen nicht zurückgehen.
Wir sind eine Welt, wir haben eine Stimme.
Seite an Seite haben wir keine Angst,
weil der Zug kommt, um dich nach Hause zu bringen.

Do you see the sun - it's a brand new day.
Oh, the world's in your hands, now use it.
What's past is past, don't turn around.
Brush away the cobwebs of freedom.

Siehst du die Sonne - es ist ein nagelneuer Tag.
Oh, die Welt ist in deinen Händen, nun mache sie dir zu Nutzen.
Was vorbei ist, ist vorbei, dreh' dich nicht um.
Wische die Spinnweben der Freiheit weg.

The River of Dreams

In the middle of the night I go walking in my sleep
from the mountains of faith to a river so deep.
I must be looking for something, something sacred I lost,
but the river is wide and it's too hard to cross.

Der Fluss der Träume

Mitten in der Nacht gehe ich im Schlaf
von den Bergen des Glaubens zu einem tiefen Fluss.
Ich muss nach etwas suchen, etwas geheiligtem, das ich verloren habe,
aber der Fluss ist so breit und zu schwer zu durchqueren.

And even though I know the river is wide
I walk down every evening and I stand on the shore
and try to cross to the opposite side,
so I can finally find out what I've been looking for.

Und obwohl ich weiß, dass der Fluss breit ist,
gehe ich jden Abend hinunter und stehe am Ufer
und versuche ihn zur anderen Seite zu durchqueren,
damit ich endlich herausfinde, wonach ich suche.

In the middle of the night I go walking in my sleep
through the valley of fear to a river so deep.
And I've been searching for something taken out of my soul,
something I would never lose, something somebody stole.

Mitten in der Nacht gehe ich im Schlaf
durch das Tal der Angst zu einem tiefen Fluss.
Und ich suche nach etwas, das aus meiner Seele genommen wurde,
etwas, das ich nie verlieren würde, etwas das mir jemand stahl.

I don't know why I go walking at night,
but now I'm tired and I don't want to walk anymore.
I hope it doesn't take the rest of my life
until I find what it is that I've been looking for.

Ich weiß nicht, warum ich nachts gehe,
aber jetzt bin ich müde und mag nicht mehr gehen.
Ich hoffe, dass es nicht den Rest meines Lebens dauert,
bis ich herausfinde, was es ist, nach dem ich suche.

In the middle of the night I go walking in my sleep
through the jungle of doubt to a river so deep.
I know I'm searching for something, something so undefined,
that it can only be seen by the eyes of the blind in the middle of the night.

Mitten in der Nacht gehe ich im Schlaf
durch den Dschungel des Zweifels zu einem tiefen Fluss.
Ich weiß, dass ich nach etwas suche, etwas so Unbestimmtem,
dass es nur mit den Augen des Blinden gesehen werden kann mitten in der Nacht.

I'm not sure about a life after this,
God knows I've never been a spiritual man.
Baptized by the fire, I wade into the river
that runs to the promised land.

Ich bin nicht überzeugt von einem Leben nach diesem,
Gott weiß, dass ich nie ein geistiger Mensch gewesen bin.
Vom Feuer getauft, steige ich in den Fluss,
der in das gelobte Land fließt.

In the middle of the night I go walking in my sleep
through the desert of truth to the river so deep.
We all end in the ocean, we all start in the streams,
we're all carried along by the river of dreams
in the middle of the night.

Mitten in der Nacht gehe ich im Schlaf
durch die Wüste der Wahrheit zu einem tiefen Fluss.
Wir alle enden im Meer, wir alle fangen in den Bächen an,
wir werden alle vom Fluss der Träume weiter getragen
in die Mitte der Nacht.

Freedom is coming

Freedom is coming, freedom is coming,
freedom is coming. Oh yes, I know.

Freiheit kommt

Freiheit kommt, Freiheit kommt,
Freiheit kommt. Oh ja, ich weiß es.

Jesus is coming, Jesus is coming,
Jesus is coming. Oh yes, I know.

Jesus kommt, Jesus kommt,
Jesus kommt. Oh ja, ich weiß es.

Heaven is a place on earth

Ooh, baby, do you know what that's worth?
Ooh, heaven is a place on earth.
They say in heaven love comes first;
we'll make heaven a place on earth.
Ooh, heaven is a place on earth.

Der Himmel ist ein Ort auf der Erde

Oh Liebling, weißt du was es wert ist?
Oh, der Himmel ist ein Ort auf der Erde.
Im Himmel sagen sie, daß zuerst Liebe kommt;
wir machen den Himmel zu einem Ort auf der Erde.
Oh, der Himmel ist ein Ort auf der Erde.

When the night falls down, I wait for you.
And you come around and the world's aliv
with the sound of kids on the street outside.

Wenn die Nacht anbricht, warte ich auf dich.
Und du kommst vorbei und die Welt wird lebendig
mit dem Lärm der Kinder auf der Straße draußen.

When you walk into the room
you pull me close and we start to move.
And we're spinning with the stars above
and you lift me up in a wave of love.

Wenn du ins Zimmer kommst,
ziehst du mich nahe zu dir und wir beginnen uns zu schweben.
Und wir wirbeln mit den Sternen
und hebst mich in einer Welle der Liebe.

When I feel alone
I reach for you and you bring me home.
When I'm lost at sea
I hear your voice and it carries me.

Wenn ich mich einsam fühle,
strecke ich mich nach dir aus und du bringst mich nachhause.
Wenn ich auf dem Meer verloren bin,
höre ich dich deine Stimme und sie trägt mich.

In this world we're just beginning
to understand the miracle of living.
Baby, I was afraid before,
but I'm not afraid anymore.

In dieser Welt beginnen wir gerade,
das Geheimnis des Lebens zu verstehen.
Liebling, früher habe ich mich gefürchtet,
aber jetzt habe ich nie mehr Angst.

Fields of Gold

You'll remember me when the west wind moves upon the fields of barley.
You'll forget the sun in his jealous sky as we walk in the fields of gold.

Goldfelder

Wenn der Westwind über die Gerstenfelder streicht, wirst du dich an mich erinnern.
Wenn wir in den Goldfeldern spazieren gehen, wirst du die Sonne am tiefblauen Himmel vergessen.

So she took her love for to gaze awhile upon the fields of barley.
In his arms she fell as her hair came down among the fields of gold.

Sie nahm ihre Liebe mit, um eine Weile die Gerstenfelder zu bestaunen.
Sie fiel in seine Arme als ihre Haare zwischen den Gerstenfeldern herunter kamen.

Will you stay with me, will you be my love among the fields of barley?
We'll forget the sun in his jealous sky as we lie in the fields of gold.

Möchtest du bei mir bleiben, möchtest du meine Liebe in den Gerstenfeldern sein?
Wenn wir in den Goldfeldern liegen, werden wir die Sonne am tiefblauen Himmel vergessen.

I never made promises lightly and there have been some that I've broken.
But I swear in the days still left we'll walk in the fields of gold.

Ich habe nie leichtfertig Versprechen gemacht und es gab manche, die ich gebrochen habe.
Aber ich schwöre, daß wir in den Tagen, die uns bleiben, durch Goldfelder spazieren.

Many years have passed since those summer days among the fields of barley.
See the children run as the sun goes down among the fields of gold.

Viele Jahre sind seit diesen Sommertagen in den Gerstenfeldern vergangen.
Sieh´ die Kinder in die Goldfelder rennen, wenn die Sonne untergeht.

You'll remember me when the west wind moves upon the fields of barley.
You can tell the sun in his jealous sky when we walked in the fields of gold.

Wenn der Westwind über die Gerstenfelder streicht, wirst du dich an mich erinnern.
Das kannst du der Sonne erzählen, wenn wir in den Goldfeldern spazieren gehen.

Saints Go Marchin'

When the saints go marchin' in!
Oh, when the saints go marchin' in!
Oh Lord, I want to be in that number when the saints go marchin' in!

Die Heiligen ziehen ein

Wenn die Heiligen einziehen!
Oh, wenn die Heiligen einziehen!
Oh Herr, ich will dabeisein, wenn die Heiligen einziehen!

Oh, when the sun refuse to shine.
Oh Lord, I want to be in that number when the sun refuse to shine!

Oh, wenn die Sonne verglüht.
Oh Herr, ich will dabeisein, wenn die Sonne verglüht!

Well, I looked over Jordan and what did I see
comin' for to carry me home?
A band of angels comin' after me;
comin' for to carry me home.
If you get there before I do
tell all of my friends I'm on my way, too.
Comin' for to carry me home.

Nun, ich schaute über den Jordan und was sah ich,
das kam, um mich nach Hause zu holen?
Eine Engelsschar kam für mich,
kam um mich nach Hause zu holen.
Falls du vor mir dorthin kommst,
sag all meinen Freunden, daß ich auch auf dem Weg bin.

Oh yes, I sing, because I'm happy this ev'nin', yes, I am.
I sing, because I'm free, sure enough I'm free.
His eye is on the sparrow and I know He watches. Watches over me!

Oh ja, ich singe, weil ich an diesem Abend glücklich bin, ja ich bin.
Ich singe, weil ich frei bin, sicher bin ich frei.
Er achtet auf dem Spatz und ich weiß, er gibt acht auf mich!

Swing low! Swing low, sweet chariot!
Comin' for to carry me home.

Schwinge langsam! Schwinge langsam, niedlicher Streitwagen.
Schwinge langsam! Kommend, um mich nach Hause zu bringen.

Sing Halleluja

A B C is like 1 2 3.
The beat, the rhythm, the song, y'all come on.
Happy people, come on.
Jam with me, oh Lord, come on, come on.
Happy people, singing people, party people.
Happy people, jamming on the party session, oh Lord!

Singe Halleluja

A B C ist wie 1 2 3.
Der Schlag, der Rhythmus, das Lied, kommt, macht alle mit!
Glückliche Leute, macht mit!
Improvisiere mit mir, oh Herr, los, auf geht´s!
Glückliche Leute, singende Leute, feiernde Leute.
Glückliche Leute, die auf einer Party musizieren, o Herr!

Sing Hallelujah! Sing it! Sing Hallelujah!
D E F is like 4 5 6.
One more time I say y'all, come on!
Party people, come on!
Sing with me, oh Lord, come on, come on!
The hubbling style is wicked and wild, wicked and wild, oh Lord.
Happy people come on - Sing Halleluja!

Singe Halleluja! Sing es! Singe Halleluja!
D E F ist wie 4 5 6.
Noch einmal sage ich euch allen, kommt, macht alle mit!
Feiernde Leute, macht mit!
Singe mit mir o Herr, los, auf geht´s!
Der außerirdische Stil ist gottlos und wild, gottlos und wild, oh Herr!

Tears in Heaven

Would you know my name if I saw you in heaven?
Would it be the same if I saw you in heaven?
I must be strong and carry on, 'cause I know I don't belong here in heaven.

Tränen im Himmel

Würdest du meinen Namen kennen, wenn ich dich im Himmel sehen würde?
Würde es dasselbe sein, wenn ich dich im Himmel sehen würde?
Ich muß stark sein und weitermachen, weil ich weiß, daß ich noch hierher und nicht in den Himmel gehöre.

Would you hold my hand if I saw you in heaven?
Would you help me stand if I saw you in heaven?
I'll find my way through night and day, 'cause I know I just can't stay here in heaven.

Würdest du meine Hand halten, wenn ich dich im Himmel sehen würde?
Würdest du mich aufrichten, wenn ich dich im Himmel sehen würde?
Ich werde meinen Weg durch Nacht und Tag finden, weil ich weiß, ich muß noch auf der Erde bleiben und nicht im Himmel.

Time can bring you down, time can bend your knees.
Time can break your heart, have you begging please, begging please.

Die Zeit kann dich schwächen, die Zeit kann deine Knie beugen.
Die Zeit kann dein Herz brechen, hast du bitte Mitleid, Mitleid bitte.

Beyond the door there's peace I'm sure, and I know there'll be no more tears in heaven.

Ich bin sicher, daß es jenseits der Tür Frieden gibt. Und ich weiß, daß es im Himmel keine Tränen mehr geben wird.

My love is your love

If tomorrow is judgement day and I'm standin' on the front line and the Lord ask me what I did with my life, I will say I spent it with you. If I wake up in World War 3, I see destruction and poverty. And I feel like I wanna go home, it's okay if you're comin' with me.

Meine Liebe ist deine Liebe

Wenn morgen das Jüngste Gericht tagt und ich an vorderster Linie stehe und der Herr mich fragt, was ich mit meinem Leben getan habe, werde ich sagen, daß ich es mit dir verbracht habe. Wenn ich im dritten Weltkrieg aufwache, sehe ich Zerstörung und Armut. Und ich fühle mich, als wollte ich nach Hause gehen, es ist in Ordnung, wenn du mit mir kommst.

(Cause) Your love is my love and my love is your love. It would take an eternity to break us and the chains of Amistad couldn't hold us.

(Denn) Deine Liebe ist meine Liebe und meine Liebe ist deine Liebe. Es wird eine Ewigkeit dauern, uns zu trennen und die Fesseln von Amistad können uns nicht halten.

If I lose my fame and fortune and I'm homeless on the street and I'm sleepin' in Grand Central Station, it's okay if you're sleepin' with me. As the years they pass us by we stay young through each other's eyes. And no matter how old we get, it's okay as long as I got you babe.

Wenn ich meinen Ruhm und mein Glück verliere und heimatlos auf der Straße bin und in der U-Bahn-Station schlafe, ist es in Ordnung wenn du bei mir schläfst. So wie die Jahre an uns vorbeiziehen, bleiben wir in den Augen des anderen jung. Es spielt keine Rolle, wie alt wir werden, es ist in Ordnung, solange ich dich habe, Liebling.

If I should die this very day, don't cry, cause on earth we wasn't meant to stay. And no matter what the people say, I'll be waiting for you after the judgement day

Wenn ich heute sterben würde, weine nicht, weil wir sind nicht dazu vorherbestimmt, auf der Erde zu verweilen. Und was immer die Leute sagen, ich werde am Tag des Jüngsten Gerichts auf dich warten.

Only Time

Who can say where the road goes,
where the day flows? Only time.
And who can say if your love grows
as your heart chose? Only time.

Nur Zeit

Wer kann sagen, wohin die Straße führt,
wohin der Tag fließt? Nur die Zeit.
Und wer kann sagen, ob deine Liebe wächst,
so wie dein Herz es will? Nur die Zeit.

Who can say why your heart sighs,
as your love flies? Only time.
And who can say why your heart cries
when your love lies? Only time.

Wer kann sagen, warum dein Herz seufzt,
wenn deine Liebe flieht? Nur die Zeit.
Und wer kann sagen, warum dein Herz weint,
wenn deine Liebe lügt? Nur die Zeit.

Who can say when the roads meet
that love might be in your heart?
And who can say when the day sleeps
if the night keeps all your heart?

Und wer kann sagen, wenn die Straßen sich treffen,
daß Liebe in deinem Herzen sein könnte?
Und wer kann sagen, wenn der Tag schläft,
daß die Nacht dein ganzes Herz einnimmt.

Move, Spirit move

Move, Spirit move, set my soul on fire.
Move, Spirit move, rain on me all day.
Move, Spirit move, like a holy fire,
like a gentle touch come fill my hearts desire.

Wehe, Geist wehe

Wehe, Geist wehe, versetze meine Seele mit Feuer.
Wehe, Geist wehe, regne jeden Tag auf mich.
Wehe, Geist wehe, wie ein heiliges Feuer,
erfülle das Verlangen meines Herzens wie ein sanfter Hauch.

Lord, I'm thirsty for your love.
Send your Spirit from high above.
When my soul runs dry and I don't know
why I need strength to carry on.
Send your Holy Spirit down, down on me.

Herr, mich dürstet nach Deiner Liebe.
Sende Deinen Geist von oben herab.
Wenn meine Seele dürstet und ich weiß nicht,
weshalb, brauche ich Kraft um weiter zu machen.
Sende Deinen Heiligen Geist herab, herab auf mich.

Lord, you promised to leave us a friend
for to lead us, be our denfense.
He will dry our tears, he will calm our fears,
be our strenth to hold on to.
Send your Holy Spirit down, down on me.

Herr, Du hast versprochen uns einen Freund zurück zu lassen,
der uns leitet, der unser Schutz ist.
Er wird unsere Tränen trocknen, er wird unsere Furcht besänftigen,
er wird unsere Kraft zum Durchhalten sein.
Sende Deinen Heiligen Geist herab, herab auf mich.


Mitwirkende

Sopran: Iris Bamboschek, Sabrina Bamboschek, Marina Berghauer, Katharina Braunger, Sandra Eberhardt, Franziska Fischer, Jutta Hiller, Kerstin Hiller, Anica Klie, Manuela Lang, Sophia Laure, Bianca Leski, Miriam Macziol, Alicia Michelle Rand, Julia Reichenbacher, Petra Reyhle, Sandra Scharpf, Karin Steiner

Alt: Eva Maria Buck, Lisa Fischer, Karin Griesinger, Anja Hafran, Gabi Laure, Sabine Lauscher, Julia Nachtmann, Renata Rehle, Alexandra Würstle, Anne-Marie Ziesche

Tenor: Bernd Hüber, Dieter Nechansky, Till Wendland

Bass: Dieter Girstl, Michael Junginger, Hans-Peter Nottensteiner, Markus Schreck, Andreas Volk

Band: Alexander Bläßle (Percussion), Sebastian Dirr (Schlagzeug), Kerstin Gene (Klavier), Stefan Grumbein (E-Bass), Markus Jehle (Percussion), Ralf Ketelsen (Gitarre), Anja Kienborn (Klavier), Oliver Pfänder (Gitarre), Rainer Zoller (Klavier)

Licht: Philipp Fischer. Karsten Hafran, Günter Hiller, Ralf Lelewel, Lothar Naujoks

Multimedia: Manfred Bamboschek, Wolfgang Hoke

Ton: Markus Baur, Ulrike Mader, Oliver Zak

Chorleitung: Roland M. Eppelt, Dieter Girstl

Gesamtleitung: Roland M. Eppelt


Ein Dankeschön...

  • an die gastgebenden Gemeinden: das Claretiner Kolleg, Weißenhorn; Herz Jesu, Schelklingen; St. Jodok, Senden; St. Paulus, Welden; Maria Verkündigung, Laupheim und St. Johann Baptist, Neu-Ulm
  • an das Plenum und die Vorbereitungsteams für die gründliche Vorbereitung und die Organisation der Konzertournee
  • an unsere Backstage-Crew für den Transport, das Auf- und Abbauen und das Aus- und Einladen der Bühne und der Technik
  • an die Pfarrei St. Albert, Offenhausen für das Drucken der Noten und an Christus unser Friede, Ludwigsfeld für das Drucken der Programmhefte
  • dem Claretiner Kolleg, Weißenhorn, dem Haus der Begegnung, Senden und Christina Diletto für Kost, Logis und die freundliche Betreuung an den drei Probenwochenenden
  • an die Pfarrei Christus unser Friede, Ludwigsfeld und St. Josef, Senden für das Ausleihen der Bühnenteile
  • an die Fa. Securitec Ulm für das Ausleihen der Funkgeräte
  • an Fa. Inhofer, Senden für das Ausleihen der Schraubzwingen
  • an Sebastian Dirr, Roland M. Eppelt, Bernd Botzenhardt, Dieter Nechansky, "al dente" und "Funky Site" für das Ausleihen von Verstärkern, Boxen, Mikrofone, Kabel und Geräten
  • Fa. Salke Bühnenlicht für die Vermietung der Lichttechnik
  • an all die Spender und Firmen, die uns finanziell unterstützen
  • an alle Geschäfte, die unsere Plakate in ihre Schaufenster hängen
  • an unser Publikum, das uns treu begleitet und uns immer weiter Mut macht
  • an Gott, ohne den hier überhaupt gar nichts geht

Seitenwechsel (2003)

Undercover (2004)  ⇒Fotos?

Um Gottes Willen (2004)

DatenschutzerklärungImpressum – 29. Juli 2008 17:17 ch