Die christliche Gospel-Pop-Show im Raum Neu-Ulm

 

achorde ist ...

  • Freude am Glauben
  • eine gute Gemeinschaft
  • moderne Musik von jungen Menschen, die mitreißt und begeistert
  • ein unvergessliches Erlebnis
  • ein Platz zum Auftanken
  • jedes Mal neu

Der achorde-Infoflyer - Trägerverein achorde e.V. - Rückblick

achorde - Der Projektchor mit mehr als nur Musik!


achorde ...mehr als nur Musik!

Jeden Herbst treffen sich fünfzig junge und junggebliebene Sänger, Musiker, Techniker und Roadies zur traditionellen achorde-Tournee. An sechs Abenden bauen wir in Kirchen der Region eine Bühne mit kompletter Licht- und Tontechnik auf, um dann in einer zweistündigen Gospel-Pop-Show ein Feuerwerk schönster Melodien zu entzünden. Mit unserer Freude an Glaube, Musik und Spiel begeistern wir unser Publikum jedes Jahr auf's Neue.

Unsere Aufführungen sind abwechslungsreich: Mal Musical, mal ein reines Konzertprogramm, dann mal wieder Schauspiel-Szenen mit Musik. Unplugged, a capella oder Rockröhre - Wir möchten andere anstecken. Dabei sind wir nicht an Konfessionen oder bestimmte Glaubensrichtungen gebunden. Einig sind wir uns darin: Musik steckt die Herzen an.

Neben den Tourneen im Herbst gab und gibt es aber auch immer wieder Weihnachtskonzerte, Musik- und Gesangs-Workshops mit echten Profis oder Auftritte bei besonderen Gelegenheiten (z. B. auf dem Katholikentag in Ulm). Dabei sind schon einige CDs entstanden. Für die Zukunft planen wir ein christliches Open-Air-Festival.

Bei achorde steht die Gemeinschaft im Mittelpunkt: An den Probenwochenenden ist viel Raum für Gespräche und Spaß. Das Tournee-Programm entwerfen wir jedes Jahr neu in unseren Teams, bei denen sich jeder mit seinen Ideen einbringen kann. Und nach den Aufführungen bauen wir die Bühne ab und lassen den Abend gemeinsam ausklingen.


achorde ist ein christliches Chorprojekt im Raum Neu-Ulm. Traditionell lädt achorde jeden Herbst zu einer christlichen Gospel-Pop-Show-Tournee ein. "... mehr als nur Musik" ist dabei unser Programm: Mit einem "roten Faden", Handlung und gespielten Elementen wollen wir unsere Freude am Glauben erlebbar machen. Bei achorde steht die Gemeinschaft im Vordergrund; deshalb verzichten wir auch auf ein Vorsingen: Anmeldung genügt.

Wir sind gerade auf dem Weg, uns vom reinen Projektchor weiter zu entwickeln. Mit dem V.I.P.-Workshopwochenende haben wir 2007 unsere ersten Erfahrungen als Seminaranbieter gesammelt. Letztes Jahr sind wir mit dem Musical "Badetag" eingestiegen in die Aufgaben des Komponists, Texters und Regisseurs und für die Zukunft wird achorde vielleicht sogar zum Festival-Veranstalter...

Alles in allem ist die Antwort auf die Frage "Was ist achorde überhaupt" auch für uns selbst gerade sehr spannend. Klar ist nur das, was in der Vereinssatzung steht: Förderung der christlichen und musikalischen Jugendarbeit.

18. März 2015 08:39 rme